Termin: 11.02.2017
Ort: n.n.
 

 

Meldeschluss: 30.01.2017
Meldegeld: 8,- € für AK 11 - 17
  12,- € für AK 18+
Meldungen an: Meldung erfolgt durch die Vereine an den STB (Gymnet).
Kampfrichter: Kampfrichter Gerätturnen mit mind. gültiger C-Lizenz. Für bis zu 5 Turnerinnen 1 Kampfrichter, ab 6 Turnerinnen 2 Kampfrichter
Ausschreibung: Turnerin.n.en, die beim LK-Pokal starten, können nicht im selben Jahr an den P-Stufen Einzel-Wettkämpfen teilnehmen. Turnerinnen aus DTL-Mannschaften (2016) und STB-Liga (ab Kreisliga A 2017) können nur in den Wettkämpfen der LK 1 starten.
Es wird für 11-jährige Turnerinnen ein Rahmenwettkampf angeboten.
Rahmenwettkampf AK11 WK Nr. 21800 LK 3
AK 12 - 13 WK Nr. 21801 LK 3
AK 14 - 15 WK Nr. 21802 LK 3
AK 16 - 17 WK Nr. 21803 LK 3
AK 18+ WK Nr. 21804 LK 3
Rahmenwettkampf AK11 WK Nr. 21805  LK 2
AK 12 - 13 WK Nr. 21806  LK 2
AK 14 - 15 WK Nr. 21807 LK 2
     
AK 16 – 17 WK Nr. 21808 LK 2
AK 18+ WK Nr. 21809 LK 2
Rahmenwettkampf AK 11 WK Nr. 21810 LK 1
AK 12 - 13 WK Nr. 21811 LK 1*
AK 14 - 15 WK Nr. 21812 LK 1*
AK 16 - 17 WK Nr. 21813 LK 1*
AK 18+ WK Nr. 21814 LK 1*
Die mit * gekennzeichneten Wettkämpfe sind Qualifikationswettkämpfe zum Deutschland-Pokal. Der Deutschland-Pokal findet im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfest von 03. - 10.06.2017 in Berlin statt. Meldeschluss: 01.03.2017 an den STB. Es qualifizieren sich die Plätze 1 und 2 (3. Turnerin auf Antrag möglich, Zulassung abhängig vom Meldeergebnis).